Thors Hammer, israelischer Mossad-Agententhriller  vom Wiener Autor Albert Knorr Bewertung der Leseratten, Buchbewertung für den Agententhriller Thors Hammer von Albert Knorr
Sacer Sanguis III Thors Hammer EUR 14,90

Inhalt
Teil III ist nicht zum Einstieg in die Buchreihe gedacht, sondern versteht sich als Fortsetzung von Band II. Wikingergräber in Schweden und Norwegen stehen diesmal auf dem Programm. Außerdem geht es nach Jerusalem und in die Kreuzfahrerfestung Kerak in Jordanien.


Klappentext
Wenn Alon seinen Job als einschläfernd bezeichnet, verstehen ihn die meisten völlig falsch. Der israelische Geheimagent erledigt seine Aufträge lautlos und endgültig. Über die Archäologin Chess weiß er, dass sie im wahrsten Sinn des Wortes Leichen im Keller hat. Als sie ihn in ihr einsames Haus am Rande der jordanischen Wüste bittet, schätzt Alon die drohende Gefahr dennoch falsch ein. Chess ist nicht nur eine miserable Köchin, sie versteckt auch Reliquien vor einem eiskalten Psychopathen, dessen Name völlig zu Recht die Todesliste des Mossad anführt. Als plötzlich Jäger und Gejagte ihre Rollen tauschen, wird nicht nur das Abendessen kalt. Ein lebensgefährliches Abenteuer an historischen Schauplätzen von Jordanien bis Schweden beginnt.


Leseprobe
Hier kannst du direkt ins Buch hineinlesen: Leseprobe online lesen

Alternativ kannst du dir auch die Leseprobe herunterladen: PDF-Datei herunterladen


Eckdaten
Autor & Verlag: Albert Knorr, Taschenbuch: 500 S., Okt. 2008, ISBN: 978-3-200-01309-4


Impressionen

Recherche in Israel für den Agententhriller Thors Hammer von Albert Knorr