Woolly taut auf (15cm x 15cm) EUR 9,90
Oder gleich die Mammut-Familienpackung
mit 5€ Preisvorteil:
Woolly taut auf Kinderbuch &
Mammuts: Lizenz zum Leben Wissenschaftsthriller
EUR 24,80
Buch - Wissenschaftsthriller Mammuts klonen, Patent auf Leben, Naturhistorisches Museum Wien

Besonderheit und Empfehlung
"Mammuts, Lizenz zum Leben" und "Woolly taut auf" gehören zusammen. Oder anders gesagt, es ist dieselbe Geschichte, erzählt in zwei völlig unterschiedlichen Büchern. Je nachdem, wie viel Spannung man dem Leserherz zumuten möchte, greift man entweder zum einen oder zum anderen Buch. Soll es zum Beispiel ein Geschenk für die herzkranke Erbtante werden, ist der packende Wissenschaftsthriller über Mammuts eine todsichere Investition in die eigene Zukunft. Suchst du dagegen ein Geschenk für Kinder und Junggebliebene, kannst du mit dem kleinen Mammut nichts falsch machen. Woolly garantiert jede Menge Spaß und Abenteuer. Am besten ist natürlich, gleich beide Bücher zu nehmen, denn das spart 5€. Und wer beide liest, hat nicht nur doppelten Spaß und doppelte Spannung, sondern auch ein einmaliges Leseerlebnis durch den direkten Vergleich.


Beschreibung
"Woolly taut auf" ist ein lustiger Mammutthriller, der sowohl zum Selbstlesen als auch zum Vorlesen geeignet ist. Trotz oder gerade wegen des großen Lesespaßes gelingt es, ernste Themen wie Klimawandel und Flüchtlinge kindgerecht zu erklären. Schauplatz für den Mammutthriller ist das Naturhistorische Museum in Wien: Das Mammutbaby Woolly flüchtet vor dem Klimawandel und landet - viele tausend Jahre später - ausgerechnet im Keller des Naturhistorischen Museums in Wien. Durch eine kleine Panne taut der Eisblock auf, in dem Woolly tief geschlafen hat. Klar, dass für das kleine Mammut nichts mehr so ist, wie es einmal war. Aber auch die Mitarbeiter des Museums müssen sich auf einiges einstellen, steht doch gerade die Abenteuernacht im Museum bevor, bei der Kinder mit ihren Schlafsäcken im Dinosauriersaal übernachten dürfen. Verständlich, dass Woolly sich alles aus der Nähe ansehen möchte. Und schließlich sind da noch zwei dunkle Gestalten, die ausgerechnet während der Abenteuernacht im Museum einen Einbruch wagen.


Ausführung
"Woolly taut auf" ist ideal für Kinderhände und findet in jeder Schultasche locker Platz. Das Buch hat 68 Seiten mit sehr lustigen Illustrationen und eignet sich für fortgeschrittene Leser (ab der dritten Klasse).


Klappentext
Manche Tiere sind so selten, die siehst du nie.
Musstest du auch gerade an Mammuts denken? Schon komisch, dabei sind sie längst ausgestorben.
Wirklich alle Mammuts? Auf der ganzen Welt?
Na ja...


Schwerpunkt
Wissenschaft und Spaß für Kinder. Im Vordergrund stehen der Umweltschutz und der Umgang mit Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Auch wenn die Leseratten jede Menge zu lachen haben, kommt die Information nicht zu kurz. Wissen in seiner humorvollsten Form zu vermitteln, das ist genau der Anspruch dieses Buches.


Eckdaten
Autor & Verlag: Albert Knorr, Christina Stauber Illustratorin: Dagmar Gosejacob, Hardcover: 68 S., illustriert,


Szenenbilder

Leseprobe
Insgesamt sind es 68 Seiten, von denen im Schnitt jede zweite illustriert ist. Ungefähr so sieht es dann aus...


Mammutbaby Kinderbuch NHM mammuts buchmesse buchwien naturhistorisches museum wien leseratten albert knorr
kinderbuch woolly babymammut mammuts buchmesse buchwien naturhistorisches museum wien leseratten albert knorr
kinderbuch woolly taut auf mammuts buchmesse buchwien naturhistorisches museum wien leseratten albert knorr
woolly kinderbuch mammuts buchmesse buchwien naturhistorisches museum wien leseratten albert knorr
kinderbuch mammuts buchmesse buchwien naturhistorisches museum wien leseratten albert knorr
mammuts buchmesse buchwien naturhistorisches museum wien leseratten albert knorr